Mittwoch, 19. Januar 2011

....Arbeitsplatz...




Ihr Lieben,

heute  will ich mal  meinen Arbeitsplatz  zeigen...d.h. meinen Schreibtisch an dem ich oft sitze  und schreibe (  ich schreibe  noch gerne und viel mit der Hand....)oder bastele...leider haben wir nicht soviel Platz, dass ich ein extra Zimmer für mich hätte....so hab ich mir eine Ecke im Esszimmer hergerichtet, ganz weit hinten,  damit es nicht so stört...Und einigermaßen aufgräumt sollte es auch immer sein...
Dafür  haben wir die Computer in einem anderen Zimmer  stehen, das auch gleichzeitig Bügelzimmer  und Abstellraum ist...so muss ich wenigstens den PC  nicht  so in der  Wohnung haben. Zudem  finde ich auch immer gut, wenn ich  etwas  arbeiten kann  solange die Kinder am PC sind...da hat  man dann doch einen Einblick....unsere Kinder haben  auch keine PCs oder Fernseher in ihren Zimmern, wir  möchten das jetzt noch nicht...
Leider soll es ja wieder  richtig kalt werden....schade , ich hatte mich schon soooo an die milden Temperaturen gewöhnt....

Wünsche euch allen da draußen noch einen schöne Woche ,

ganz liebe Grüße,
Sanne

Kommentare:

  1. Liebe Sanne,
    oh, ist das ein schnuckeliges, kreatives Eckchen. Und dann auch die schönen, alten Schreibtischutensilien. Traumhaft!!!
    GGVLG
    Ira

    AntwortenLöschen
  2. ....da hast Du wirklich eine gemütliche Arbeitsecke, liebe Sanne....und mit tollen Schätze sehr liebevoll eingerichtet. Ich kann es mir vorstellen, wie schön dort zu arbeiten und zu basteln.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sanne,

    einen ganz wundervollen Arbeitsbereich hast Du.

    Ich bin begeistert:o)

    Eine schöne Restwoche & liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sanne, einen total schönen Arbeitsplatz hast du da. Ich bastel in meiner Chaosecke und die zeige ich dann lieber nicht *g* Habe leider auch kein Bastel- oder Workzimmer, aber ich glaube es ist auch besser so.
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. hallo sanne mir gefällt dein tisch total super..so schnuckelig....na hauptsache du hast dein kleines eckchen...wo man mal für sich basteln kann...nun ab zum kuscheln ...bei uns ist es auch schon wieder so usselig und kalt...g von colli

    AntwortenLöschen
  6. What a great little corner to work at, Sanne!
    I like how you used the buckets to organize your things... great idea!
    We don't let our kids have a computer in their rooms either. They do have a TV though, otherwise, I think I might just go insane from watching so many children's shows... hehe!
    Great picture of you on your sidebar!
    Have a wonderful week!
    xoxo,
    Jo :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Sanne,

    das schaut aber nach einem richtig gemütlichen Arbeitsplatz aus.. ganz toll! Und die Lampe ist so genial.. Schon ewig bin ich auf der Suche nach einer mit einem Ziehharmonikaarm... SCHWIERIG!!
    Tolle Fotos!!

    Alles Liebe
    Angelina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sanne,
    da hast du dir echt ein gemütliches Eckchen eingerichtet. Ich find es schön, dass du zum Schreiben und Basteln im Esszimmer bei deiner Familie sein kannst. Ich hol mir mein Schreibzeug oft vom Büro ins Esszimmer, ich find das echt gemütlicher :)
    Bei uns ist es heute auch schon deutlich kälter als in den letzten Tagen - so richtig Lust auf Schnee hab ich allerdings nicht.
    Auf deine Küchenbilder bin ich schon gespannt - ich schau mir so gerne Bilder von anderen Wohnungen an.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Hi Sanne=)!
    Beautiful pictures from your wonderful work space, I love the details=)!

    Have a wonderful Wednesday
    Hugs!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sanne, wie schön wieder von dir zu hören!
    Deine Arbeitecke sieht super gemütlich aus! Und wunderschöne Teilchen hast du da. Die Tischlampe ist der Hammer!
    Hast du echt ein Diät über Weihnachten durchgehalten? Wow!

    Liebe Grüße!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Sanne,
    oh ich wünschte, ich hätte so ein hübsches Arbeitsplätzchen. Naja, zum Glück haben wir einen Laptop so dass der Computer nicht im Weg rumsteht... Der Nachteil ist, dass ich öfter dran sitze als ich sollte. ;o)
    Unsere drei Mäuse haben auch keine Fernseher und Computer in ihrem Zimmer. Das möchte wir auch nicht!
    Ich hoffe sehr, dass es noch ein paar Tage mild bleibt, damit dass Wasser schnell abfließen kann! Wenn es jetzt noch anfängt zu frieren... Och nee, bitte nicht!
    So, nun hab einen gemütlichen Abend!!!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  12. Thats a nice little workplace and lovely black little things. Yea Sanne Ive started in school again. Ive been working as a dressmaker whole my life but now im in a floritschool (somthing ive always been dreaming of). XO Katta

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschöner Arbeitsplatz! Ich beneide Dich, ich muss mir meinen mit meinem Mann teilen, wie es da dann manchmal aussieht, brauche ich Dir nicht zu beschreiben!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Sanne!

    Dein Arbeitsplatz ist wirklich wunderschön! Mit all den tollen alten Schätzen. Ich hab auch so ein kleines Eckchen. Aber leider sieht es im Moment mal wieder ziemlich chaotisch da aus:( Wenn ich deinen Arbeitsplatz sehe, muss ich gleich unbedingt aufräumen gehen!

    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  15. Wir haben auch einen Doppelarbeitsplatz AUF dem Esstisch. Der ist das nämlich nur, wenn Gäste kommen. (Wir in Familie haben einen anderen Essplatz.)
    Seit die Kinder ausgezogen sind, habe ich mir in einem der Zimmer ein kleines Heimbüro eingerichtet. Das ist ein schöner Rückzugsort.

    Fernseher gehören NICHT in Kinderzimmer. Wir hatten sowieso immer nur einen (oder auch mal eine Zeit lang keinen). Und Rechner hatten wir lange auch nur einen. So hatte ich die volle Kontrolle über die Aktivitäten der Kinder. Erst als die älter waren, hatten sie ihren eigenen Rechner und den dann auch in ihren Zimmern.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  16. Oh liebe Sanne...
    das ist ein traumhaftes Plätzcen... Sowas könnte ich auch gebrauchen...
    dieses Lämpchen ist soooo süss...
    Oh ja meine Liebe.. es soll angeblich 10 cm Neuschnee geben.. neeeeeeeeeeein.. ich will keinen Schnee mehr... Aber wir werden da wohl nicht gefragt..
    einen kuschligen Abend in deinem wundervollen Heim..Susi

    AntwortenLöschen
  17. Hall liebe Sanne,

    du hast aber einen schönen Arbeitsplatz.
    Wir haben zwar ein Arbeitszimmer, das auch sehr sehr gemütlich ist, aber trotzdem wird bei uns eher im Wohnzimmer "gearbeitet"; mit Laptops ist das ja kein Problem mehr...

    Hab einen schönen Abend.
    VlG schickt dir Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Thats really fun to hear that you been a dressmaker to. I was working with weddingdresses and gowns in sevral years before I had my kids than I started my own firm and sewed at home when they growed up. Its hard in sweden to for dressmakesrs and seemstresses nowdays because that most companys hire fabrics in asia and places like that, good for them but not for us. Hug Katta

    AntwortenLöschen
  19. Guten Abend liebe Sanne
    Oh, was für eine schöne Ecke, die du dir da eingerichtet hast. Sie kommt wirklich schön daher und ja, ich kann mir sehr gut vorstellen, wie du da sitzt und arbeitest, von Hand einen schönen Brief schreibst ... sag mal, schreibst du auch mit Tinte und Feder, also ich meine in Caligraphieschrift? Das würd sehr perfekt zu deiner Schreibecke passen.
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  20. Moin liebe Sanne,

    Dein wunderhübscher Arbeitsplatz sieht wirklich aus wie frisch aus der JDL, einfach traumhaft schön (obwohl nicht weiß, grins)! Es sieht so schlicht und ursprünglich aus, weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll....... und die Lampe ist ein Knaller!

    Wünsch Dir noch eine wundervolle Woche!
    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sanne,

    in gemütliches kleines Eckchen hast du dir da hergerichtet!
    Ich sitze meistens unten in der Küche am Läppy und seit 1 Woche habe ich ganz oben unter'm Dach in meinem Lesezimmer einen tollen Asbach uralten Schreibtisch stehn, den ich noch etwas Aufmöbekn muss und dann kommt endlich mein 2. Computer dort zu stehn und ich habe Ruhe zum arbeiten.
    Ja, leider soll es wieder Schnee geben und kälter werden.
    Zu schade, denn wir haben uns an dem Traumhaft schönen sonnigen Wochenende dran gewöhnt und gehofft es würd ein Weilchen so bleiben.
    Vor allen Dingen es kribbelt doch wieder in unseren Fingern zur Gartenarbeit, nicht wahr?!!
    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  22. Meine liebe Sanne!
    Dein Eckchen sieht traumhaft aus!!! Ich bin ganz hin und weg!!!
    Meine Kinder haben übrigens auch keinen eigenen Computer. Bei einem 5-Personen-Haushalt wäre ein Computer allerdings zu wenig. Also haben wir zwei. Und beide stehen nebeneinander hier im Büro. Und nachdem der eine meistens von mir belegt ist:)))... habe ich die Kinder immer bestens im Auge und sehe was sie da so treiben an dem Kasten:))
    Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Abend!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  23. Lovely things on your desk, Sanne, your work corner looks so cosy !
    We've had rain and it's getting colder too :-(
    Nice week,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sanne,

    ich finde deinen Arbeitsplatz ganz wunderbar - und so inspirierend! Toll! Auch eine kleine Ecke kann viel her machen!

    Wir haben übrigens auch keine Computer etc in den Wohnräumen (ok, mein Laptop hin und wieder...) - ich trenne das einfach gerne...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebste Sanne,

    das ist also dein Kreativzentrum? ;-) Sieht süß aus. Ich hab leider keinen kreativen Arbeitsplatz in dem Sinne, aber du bringst mich auf Ideen. :-) Ein separates Bastelzimmer wäre natürlich ein Traum! :-)

    Ich wünsche dir einen schönen Abend!

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  26. Oh ja, an die milden Temperaturen hätte ich mich auch schon wieder gewöhnt.Leider wird da vorerst nichts daraus. Grau und kalt und heute hat es wieder Schnee gegeben.Der Januar ist jedes Jahr wieder eine wahre Geduldsprobe für mich. ;-)
    Dein Arbeitsplatz sieht sehr schön aus und die tolle Lampe ist mir gleich ins Auge gestochen. Klasse!

    Zu deiner Frage noch..die Zwiebeln hab ich bis dato eigentlich immer entsorgt. Sie nochmal einzupflanzen hab ich nie probiert, aber ein Versuch wär es wert. Hast du das schon versucht?

    Ganz lieben Gruß,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sanne! Dein Arbeitsplatz ist super, könnte auch in einer Zeitschrift abgebildet sein! Ich habe auch kein seperates Zimmer, bin aber am Planen, ob es nicht doch möglich ist....
    Bei uns ist es auch kalt geworden.....Es ist eben Januar! Herzlichst _Anja

    AntwortenLöschen
  28. hallo sanne,
    jetzt muß ich einfach auch noch ein wenig lobhudeln ;)
    das ist ja ein hübscher arbeitsplatz!!!!da möchte ich gleich loslegen, mit briefe schreiben, hach, zum träumen!!
    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Sanne
    du hast ein kleines Traumplätzchen,es wär so passend für die neue JDL da kannst du ruhig mithalten und die Lampe und Locher sind einfach wunderschön;..))
    ganz ganz liebe Grüße und vielen lieben Dank für deine lieben Zeilen;..))...Petra

    AntwortenLöschen
  30. Hej Sanne,

    das sieht genauso aus wie ich es haben will... So süß - es könnte glatt aus dem Bloomingville-Katalog stammen!!!

    Mannooohhhh....

    Hab einen schönen Tag!!!! Katja

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sanne,
    ich habe zwar in meinem Mädchenzimmer einen Schreibtisch zum Nähen, aber so einen tollen kleinen Arbeitsplatz wie Du hätte ich auch gerne im Wohnzimmer. Dann ist man nicht so abgeschieden, wenn man was basteln möchte.
    Gefällt mir wirklich total gut und sieht sehr stimmig aus.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  32. Ich habe mit 18(!) meinen eigenen Fernsehr bekommen. Und auch nur, weil meine Eltern dann doch ein richtiges Mediasystem haben wollten und einen guten großen Fernseher gekauft haben. Ich habe quasi nur das Überbleibsel bekommen... Das war halt zufällig als ich 18 war. ;) Und es hat mir nicht geschadet! Im Gegenteil, sowas fördert die Kreativität...

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Sanne!
    Ich finde dein Arbeitsplatz sehr "Esszimmertauglich"! Gefällt mir gut!
    Einzigstes Problem, dass man schlecht was liegen lassen kann!
    Ich selbst freu mich schon auf den Herbst, denn dann steht das nächste Projekt an: neues Arbeitszimmer (allerdings im Keller)! Freu mich!
    Endlich Platz!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Sanne,
    eine schöne Werkelecke hast Du da. Meine ist grade in einer Auf-/Umräum-/Ausmist-/Renovierungs-/Umgestaltungsphase. Da siehts aus, das kann ich wirklich nicht zeigen :-)) Aber wenns fertig ist, dann..
    Herzliche Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Sanne, dein Arbeitsplatz ist traumhaft schön!!! Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  36. Dear Sanne,

    Your workplace looks very 'gemuetlich' with the old chair and table and all the black and white accesoires! I enjoy writing as well. I used to write long letters to my grandmother and her sisters and brothers when they were still alive. I really miss that. Although email & skype & twitter do have advantages as well! How much time has changed :-)!

    Enjoy your evening!

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Sanne!!!!!!


    ach ja, das haette ich auch gerne - ein zimmmer NUR fuer mich :) - ist aber auch hier kein platz....finde aber, du hast aber das beste draus gemacht! sieht sehr einladend und gemutlich aus!!!! ich habe ein gaestezimmer - das manchmal umfunktioniert wird zum tueddelzimmer - aber ist halt auch nicht fuer immer und nicht so, wie ich es gerne in einem eignem zimmer haett....:) naja!

    finde es wirklich shcone, dass du noch gerne schreibts - ich bin leider zu faul und mag meine schrift nicht.....aber einen echten brief zu bekommen, das ist schon etwas!!!!!!!!!!!!!!! karten, das mache ich noch (nicht postkarten)

    lieben dank fuer deinen kommentar! nee, ist alles ok hier, bin halt nur in doofer stimmung -gibt es eigenlich keinen grund fuer und ich kenne es schon, geht mir immer so...wird shcon :). was mich aber beginnt zu nerven ist, dass mir wriklich so gar nichts einfaellt, was ich posten koennet - aber wriklich so gar nichts! na uch mal ganz schone, so kommt man mal besser und merh zum kommentieren:)

    seit deienr perlenblumen bin ich ganz angetan und habe mir gedacht, ich mach ostereier aus draht und perlen - mal sehen ob das was wird :) noch in bischen frueh an ostern zu denken, aber wir machen wieder einen verkauf und vielleicht kann ich ja mal nicht alles auf letzten druecker machen :)

    so, ich muss mich um die hunde (!) kuemmern -haben MOCHA fuer die woche und die beiden machen spass aber auch ganz schone arbeit - crumbs war erst eine richtige kleine ziege!!! mike is in kenia -ich kann dieses jahr nicht mit (wegen crumbs) und so ist diese woche also 'girls alone' :) -alle 3 auf einem sofa (mocha darf zu hause nicht, ist also extra toll!!)

    ganz lieber gruss!!! und bis bald - bin bald wieder richtig da, ich merke es schon :)

    alles liebe


    nicola x

    AntwortenLöschen
  38. p.s ich nochmal...gegen schlecht laune hilft ja immer umstellung finde ich - meinst du ich sollte mich daran wage und auf den neuen editor umstellen? war es schwierig oder nur etwas zeitaufwendig? bist du zufrieden?

    AntwortenLöschen
  39. Hej Sanne,

    DANKE für Dein Kompliment. Ich behalte die Decke... da ich ja mein Herz höher schlug, als ich die Decke in Emmelines Blog sah... ICH kann auch gar nicht genug Decken haben. Ich könnte nicht einmal spontan sagen, wieviele wir haben... hihi. DAS ist Luxus, oder? Herrlich!

    Hab ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Sanne, du GLÜCKLICHE, ich freu mich für dich!!! :-)

    Mal schauen, ob ich auch noch fündig werde! ;-)

    Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  41. Ich nochmal!! Danke dir vielmals! :-) Und dann wollt ich noch loswerden, dass du ein richtig schönes (einzelnes) Wort für Nora gefunden hast! Das fand ich richtig toll und ausgesprochen passend! ;-)

    Liebe Grüße


    Binele

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Sanne,
    wie süß ist der Schreibtischplatz denn bitte? Echt schnuckelig & so stilvoll "eingerichtet" - bin ganz hin & weg!
    Wünsche dir ein tolles WE! Bei uns hat es doch heute echt ein paar Schneeflocken gegeben... ist dann aber in Regen umgeschlagen - puh - Glück gehabt!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Sanne, dein Arbeitsplätzchen gefällt mir außerordentlich gut! Leider schaffe ich es nie, meinen Schreibtisch so schön aufgeräumt zu haben. Ich bin schon froh, wenn man stellenweise die Schreibtischplatte sehen kann
    ;o)
    Ursel

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Sanne,
    du hast eun wunderschönen Arbeitsplatz mit so vielen tollen Details.... so einen alkten Locher such ich auch noch:o))) Und danke für deine immer soooooo lieben Kommentare bei mir!!! Ich freu mich immer riesig!!! Das Bild in Rebekkas Zimmer ist eine Fototapete:o)))))
    Liebe Grüße und ein dickes Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  45. Liebste Sanne,
    KLEIN aber FEIN:o))))
    Finde deinen nostalgischen Arbeitsplatz einfach genial..
    Ganz liebe Grüße und einen herrlichen Sonntag wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  46. Hi Sanne,
    I like your workspace very much. It is always hard to know how to deal with all the technology and all that comes with that. Most so ugly. I very much understand your dilemma!
    Have a good Sunday!
    Ingrid xx

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Sanne,
    ich möchte auch so einen hübschen und ansprechenden Arbeitsplatz, leider leider stapelt sich da manchmal doch bei mir was, was den Platz dann nicht so attraktiv macht.
    ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und eien guten Wochenstart,
    bis denn,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  48. Haha genauso winzig wie meiner nur, dass bei mir ab und zu noch das Notebook draufgestapelt wird. Hat aber auch was gutes so'ne Winzigkeit, ne, frau muss immer Ordnung halten sonst ist kein Platz mehr zum arbeiten *hihi*

    Hab einen schönen Wochenstart
    XOXO Nicole

    PS: Weißt du was?! Irgendwie hab ich mir dich genau so vorgestellt *höhö*

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Sanne,
    ich bin ein treuer DM-Kunde (die eine "falsche" Tube war ein Schnell-mal-eben-und-eigentlich-Fehlkauf)... Und ich bin sehr überzeugt von Balea und Alverde (was aber eher in meinem Make-Up-Koffer als unter der Dusche deutlich wird). ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Sanne,

    das ist aber ein gemütlicher Arbeitsplatz! Klein aber O-HO! fällt mir dazu ein! :-)

    Ich hab mir so 20-25 cm wegschneiden lassen, ich hatte einfach eine Veränderung nötig, das brauch ich ab und zu :-)

    Lieben Gruß und schönen Abend!
    Nora

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Sanne,

    na wieso habe ich den dieses Posting übersehen.
    Ganz wundervoll Dein kleiner Arbeitsplatz. Einfach genial. Ich träume auch von einem eigenen Zimmerchen, aber das wird es erst geben, wenn die Kinder alle ausgezogen ist und bis dahin ist, zum Glück, noch sehr viel Zeit.

    liebe Grüße von Betty

    AntwortenLöschen
  52. ... auch an winzigen Plätzen lassen sich feine Dinge "zaubern" ... liebe Sanne, nach dem Motto "klein und mein" ... das ist doch was, wie ich finde, und wenn es dann noch so ein hübscher Ort ist, den Du Dein eigen nennen kannst, um so besser! ich kenne das mit dem Wegräumen nach dem Kreativsein ... manchmal breite ich mich am Esstisch aus, zum Leidwesen meiner Lieben ... na ja, darüber haben wir schon manchesmal Diskussionen geführt, doch ich glaube, es geht vielen von uns so oder? wünsche Dir noch eine zauberhaft schöne Restwoche ... bis bald, meine Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  53. Hej Sanne,

    ach.... jedes Mal, wenn ich Deinen Schreibtisch sehe, will ich auch so einen haben!!!!!!!!!!! So schön!

    So. Zu Deiner Frage: ich glaube, ich habe am Anfang meinen Katzen UNMISSVERSTÄNDLICH zu verstehen gegeben, dass ich das nicht wünsche... (ankauen von Wolle, spielen mit Knäuelen usw.). Ich habe ehrlich überhaupt keine Probleme mehr... Wirklich!

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Sanne,
    ich habe auch nur eine kleine Ecke im Schlafzimmer und da ist es immer bitterkalt.
    Bei dir sieht es richtig gemütlich aus, da bekommt man gleich Lust loszulegen.
    Viele liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Sanne,
    was für ein traumhaft schönes Plätzchen!!! Und ich freu mich sehr über dein wunderschönes Foto in der Seitenleiste - es ist so schön zu wissen, wer hinter der Kamera steht ;)!!! Einen kuschligen Winterabend und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  56. Hej Sanne,

    *schrei* wir haben noch etwas gemeinsam: ich färbe meine Haare seit einigen Jahren auch nicht mehr... ich finde sogar, dass graue Haare richtig "in" sind (mit dem richtigen Haarschnitt...). Neulich waren wir auf einem Fest & ich war die Jüngste am Tisch (mit Anfang 40) - die anderen Frauen waren alle Ende 40 bis Ende 50 und es waren bei den anderen alle Haarfarben vertreten bis auf eine echte Haarfarbe: grau. Ich werde übrigens auch immer veräppelt, aber ich mag es sehr.

    Vielen Dank für Dein Kompliment zur halben Gesichtshälfte. hihi...

    Hab einen schönen Tag! Katja

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Sanne,
    das Taschennähen kann echt süchtig machen, kaum ist die Erste fertig, schon liebäugle ich mit der Nächsten :)
    Du sagst, du hast zu viele genäht - geht das überhaupt ? Wir Frauen brauchen doch zu jeden Outfit die passende Tasche *grins*
    Ich hab sie Tasche mit Volumenflies gefüllt - das musste ich auf das Innenfutter aufbügeln.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  58. klein aber fein... der Spruch kam mir gerade so in den Sinn...denn der passt! :-)
    Ich wünsche dir und deinen lieben ein schönes Wochenende!
    Einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Sanne,

    Na mal wieder zur Besuch und ich freue mich so daß auch du gerne mit der Hand schreibst! Also wieviele Briefe ich von Hand geschrieben habe; Meilen lang... Am liebsten auch auf Baumwoll Papier, mit Füllschreiber natürlich auch.
    Mir fehlen deine weißen Blüten; hast du mich aufgegeben? Trotzdem bin ich dir treu geblieben und du stehst neben Google Friend Connect auch auf der Seite bei mir via URL.
    Schau noch mal vorbei; es gibt gute Nachrichten!

    Liebster Gruß,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  60. Dear Sanne!
    I`m so sorry, I totally forgot to write English in the post;)! So I understand that it was difficult to figure out! But in short I can tell that I finally have bought muscari and crocus flowers. And I'm very fond of old kitchen equipment, so I bought an old Whisk.

    Wishing you a wonderful new week!
    Hugs!

    AntwortenLöschen